Im Rahmen der Dreharbeiten "Zwei Wirtshäuser im Frankenwald" für die Serie im Bayrischen Rundfunk "Unter unserem Himmel" verraten wir unser Rouladen-Rezept.

Zutaten

  • 6 Stück Rindfleisch aus der Oberschale
  • Geräucherter Bauchspeck (ca. 22 Scheiben)
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Knollensellerie
  • 1-2 Becher Schlagsahne
  • Mittelscharfer Senf
  • Butter
Zubereitung

Rindfleisch salzen und pfeffern.Mit Senf bestreichen und mit je 3-4 Scheiben geräuchertem Bauchspeck belegen. Zwiebeln hacken und eine gute Hand voll darüber geben, eng zusammenrollen und an den Seiten mit einer Bratennadel feststecken. 100g Butter in einer Bratenform zerlassen und die Rouladen sowie den restlichen Speck hinzugeben. Tomaten, Karotten, 1/8 Knollensellerie zerteilen und hinzugeben, mit etwas Wasser und 1-2 Bechern Schlagsahne angießen, bis das Fleisch ganz bedeckt ist. Im Ofen bei Ober- und Unterhitze bei 185 Grad zwischen 70 und 90 Minuten garen.

Tipp

Die Garzeit variiert je nach Fleisch – Unsere Empfehlung: Nach rund einer Stunde immer wieder mit der Fleischgabel zu testen, ob die Rouladen durch sind.

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/unter-unserem-himmel/rezept-rouladen-100.html